23.08.2019

"Das Spektrum der Möglichkeiten mit einem Beruf in der Immobilienwirtschaft hat mich begeistert"

Das sagt Lea Schneider, die sich nach dem Abitur bewusst für den Ausbildungsberuf Immobilienkauffrau entschieden hat.

Bei der Entscheidung für das Berufsbild Immobilienkauffrau hat ihr ein Schulpraktikum geholfen, dass sie bereits bei KÖNIG Immobilien absolviert hat. Ihr gefiel die Abwechslung in der täglichen Arbeit und auch was der Geschäftsführer Herrn Walczuch damals über den Beruf und die Branche berichtet hat, steigerten ihr Interesse. Er sagte unter anderem: "Jeder wohnt ja in einer Immobilie und auch Geschäfte und Büros befinden sich in Gebäuden. So vielfältig wie die Menschen sind so individuell sind auch die Immobilien." Diese Aussage ist ihr besonders hängengeblieben.

Seit dem 1. August ist sie nun bei KÖNIG Immobilien tätig und bekommt das ganze Spektrum eines Maklerbüros in der täglichen Praxis mit. Da sie bereits im Praktikum einen sehr interessierten Eindruck hinterlassen hat und auch ihre Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik überzeugten, viel es  leicht uns für sie, als neue Auszubildende, zu entscheiden.

KÖNIG Immobilien bildet immer wieder aus, weil wir überzeugt sind, dass nur gut ausgebildete Fachleute eine qualitativ gute Arbeit abliefern können. Ein Immobiliengeschäft  - egal in welcher Größenordnung - verdient beste Qualitätsarbeit.